unserer Umwelt zuliebe..

Mein Unternehmen ist nach DE-ÖKO-039 bio-zertifiziert.
Ich verwende Zutaten aus biologischem Anbau sowie fair gehandelten Kaffee und heisse Schokolade.

Als Inhaberin eines "to go" Geschäftes mit hohem Milchverbrauch sehe ich mich in der Verantwortung, sowohl das Tierwohl im Auge zu behalten, wie auch meinen Beitrag zur Müllreduzierung zu leisten.

Solange pflanzliche Alternativen nicht zur Selbstverständlichkeit geworden sind, kommt bei mir eher höherpreisige Milch zum Einsatz. Nur ein fairer Milchpreis kann positiv zum Tierwohl beitragen.

Dies gilt auch für die Kaffeebohnen, die an allen Coffee-Bikes zum Einsatz kommen. 

Trotz der Mehrkosten wirkt sich das nicht auf die Preisgestaltung für Sie als Kunde aus.
Utopische Preise für ne "Latte", wie es bei der ein oder anderen großen Kaffeekette üblich ist, das gibt es bei mir nicht.
Qualität hat ihren Preis, ganz klar -  muss aber dennoch bezahlbar bleiben.


 

Mehrweg

2020 haben wir bei der Coffee-Bike GmbH den "Mehrwegbecher gegen Pfand" eingeführt,  Das Konzept ist losgelöst von anderen bereits vorhandenen Systemen. Helfen Sie mit, die  Verwendung von Einwegbechern auf ein Minimum zu reduzieren, nutzen Sie Mehrweg.

Für Sie nur das Beste - zum Catering kommt Porzellan zum Einsatz.

Mehrweg und Covid 19

Das Mitbringen und befüllen eigener Becher ist seit Beginn der Pandemie leider untersagt.

Mehrwegbecher gegen Pfand, die von mir ausgegeben werden, dürfen verwendet werden.


Einweg

Die Einwegbecher und -deckel bestehen aus bio"plasik", sogenannten pla. Diese sind sind zu 100% kompostierbar.

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram